Tagesablauf

7.00 – 8.00 Uhr

…finden sich die Kinder von meist berufstätigen Eltern in der Turnhalle ein.


 

Frühstück: 7.30 – 10.30 Uhr

AS_20160226-4
…in unserer Halle wird bis ca. 10:30 Uhr ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Während des Frühstücks wird die Kommunikation und die Selbstständigkeit von Kindern großgeschrieben, ebenso das Kennenlernen und das Umsetzen von Tischsitten. Natürlich steht ein gesundes Frühstück an oberster Stelle!

 


 

8.00 Uhr

AS_20160226-16… öffnen alle Gruppen. Bis 9.15 Uhr kommen alle Kinder in den Gruppen an. Die Begrüßungsphase wird als Phase der intensiven Beobachtung genutzt, umso jeden Tag neu auf die individuelle Verfassung und die Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingehen zu können.

 

 


 

Ab 9.15 Uhr

AS_20160226-68…startet das Freispiel und die teiloffenen Angebote in den jeweiligen Bildungsbereichen. Entsprechend dem situativen Ansatz  können  Kinder nach eigenen Vorstellungen Spielmaterial, Spielpartner, Spielort und Spieldauer frei wählen. Anhand des Tages- und Wochenplanes wird  jedoch der Tagesverlauf gemeinsam mit den Kindern strukturiert. Durch diese Form von klaren Strukturen sind eine ganzheitliche Bildung in allen zehn Bildungsbereichen und die Partizipation der Kinder über frei zu wählende oder zu entwickelnde Neigungsangebote gewährleistet.


 

10.30 – 12.30 Uhr

AS_20160226-33…in der Zeit von 10.30 – 12.30 Uhr beginnt die Ruhe- und  Schlafenszeit der U3 Kinder. Darüber hinaus haben die Kinder die Möglichkeit, sowohl im Vor- als auch im Nachmittagsbereich, individuell und auf ihre Bedürfnisse abgestimmt, zu schlafen.

 

 


 

12.00 Uhr

AS_20160226-50…vor der Abholphase treffen sich die Kinder noch einmal zu einem Abschlusskreis, um gemeinsam den Tag zu reflektieren und ausklingen zu lassen.

Mit einem gemeinsamen Abschlussritual werden die nicht am Nachmittag zurückkehrenden Kinder verabschiedet.

 


 

12.30 Uhr

AS_20160226-103…das Mittagessen findet  für die 35-Std.-Block-Kinder und die 45-Stunden-Kinder in gemütlicher und ruhiger Atmosphäre auf Gruppenebene statt. Die Fachkräfte aus den jeweiligen Gruppen nehmen am Essen teil – so werden die Mahlzeiten auch zur Kommunikation genutzt. Es entsteht eine Zusammengehörigkeit besonderer Art, da die Kinder auf Gruppenebene zusammenkommen.

 


 

bis 14.00 Uhr

…die 35-Std.-Block-Kinder werden verabschiedet.


 

14.00 – 16.30 Uhr

AS_20160226-6…die Einrichtung ist in der Zeit von 14.00 – 16.30 Uhr für die Kinder der 35 Stunden Buchungen am Vor- und Nachmittag und 45-Stunden-Buchung wieder geöffnet.

Alle Kinder treffen sich in ihren jeweiligen Gruppen zum freien Spiel oder zur Projektarbeit wieder.